Alles über den Apfel

Die Ortsbäuerinnen Martha Handler, Daniela Stocker und Manuela Grabner besuchten die beiden ersten Klassen, um den Kindern regionale, saisonale und nachhaltige Produkte und Aktivitäten in der örtlichen Landwirtschaft nahe zu bringen. Besonders freuten sich unsere Schülerinnen und Schüler über den köstlichen Apfelsaft und die Apfelkekse von Ortsbäuerin Martha Handler.

„Wir backen gemeinsam unser Brot in der Schule“ – auch dabei werden uns die erfahrenen Ortsbäuerinnen im zweiten Semester unterstützen und ihr Wissen und Können in der Schulküche an die Kinder weitergeben.
Gesunde Jause, Hochbeete, die von Kindern und Lehrerinnen betreut werden, Besuche auf dem Bauernhof, die Arbeit eines Imkers erleben, Bewusstmachung der landwirtschaftlichen Strukturen auf kindgerechte Weise sowie die Frage „Was können wir in der Schule dazu beitragen, dass regionale und saisonale Produkte wieder „modern“ werden, dass umweltbewusst und zukunftsorientiert schon im Kindesalter gehandelt wird?“ – bei all diesen Themen finden wir Unterstützer und Vermittler in den Ortsbäuerinnen.