Jo wir san mit´n Radl do!

Die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen haben den Radführerschein geschafft und konnten ihr Können am 28.6.2016 beim Radwandertag zeigen. Die Radstrecke führte uns entlang der Hauptstraße in Richtung Ofenbach. Das Ziel vor Augen fuhren wir bis zur Forststraße in der „Mehlbeerleiten“. Frau Landl und Frau Meisterhofer, die uns begleiteten, übernahmen die Radwache.
Währenddessen wanderte die Gruppe weiter durch den Wald in Richtung „Teufelsschlössel“. Tapfer und voller Tatendrang endlich das Ziel zu erreichen, streiften die Kinder durch die wunderschöne Waldlandschaft. Große Felsbrocken kündeten die gesuchte Stelle der Sagenfiguren an. Bedrohlich war der Anblick- dabei blieb es auch! Keine Gefahr für die Kinder!! Sie genossen das Picknick im Beisein der Sagenfiguren. Nach der wohlverdienten Stärkung marschierten wir gemächlich den Forstweg entlang -vorbei an den Fischteichen -zurück zu den Fahrrädern. Nach einer kurzen Trinkpause traten wir wieder die Rückfahrt mit den Fahrrädern zur Schule an. Nun war es wirklich einfach zu radln – es ging bis zum Kreisverkehr in Ofenbach bergab. Vorsicht war geboten! Auch diese Hürde haben die Kinder der 4a und 4b Klasse im Beisein ihrer Lehrerin Birgit Fellner und Heidi Eischer mit Unterstützung unseres Schulwarts Franz Swoboda, der uns mit einem Auto Begleitschutz gab, problemlos geschafft. Wohlbehalten kamen wir im Schulhof wieder an und applaudierten uns gegenseitig zu. Die Freude war groß, dass wir noch gemeinsam diesen Wandertag erleben durften. Danke!

IMG_3106 IMG_3096 Wandertag065 IMG_3105 IMG_3103 IMG_3099 IMG_3100 Wandertag064 Wandertag063